Ketamin rezeptfrei bestellen

Nur im Internet ist Ketamin rezeptfrei erhältlich, und zwar in unserem Shop. In der Apotheke wird ein ärztliches Rezept benötigt, denn die Substanz ist in Deutschland rezeptpflichtig. Sie unterliegt jedoch nicht dem BtMG. Analog dazu sind auch die Gesetze in Österreich sowie in der Schweiz.

Ketamin richtig anwenden

Wenn Ketamin in der Medizin verwendet wird, dann meist als Injektion. Eine davon ist bei uns im Shop zu finden, wobei mitunter auch andere erhältlich sind. Personen, die in der Drogenszene aktiv sind, trocknen oft die Lösungen und stellen dadurch ein weißes Pulver her, das nasal oder oral eingenommen wird und zu dissoziativen Veränderungen der Wahrnehmung führt. Szenenamen des Pulvers sind unter anderem „Special K“, „Vitamin K“ sowie „Keta“. Das Spektrum der Wirkungen ist sehr breit, dabei kommt es vor allem auf die Dosis an. Es reicht von einer leichten Benommenheit über eine Veränderung der Wahrnehmung, das sogar bis zu einem Gefühl der völligen Gelöstheit vom Hier und Jetzt führen kann („K-Hole“). Alkohol verstärkt die Wirkung, daher sollte man vor der Behandlung besser nur Wasser trinken.

Ketamin darf man auf keinen Fall verwenden, wenn man einen zu hohen Blutdruck hat. Schwangere Frauen sollten es ebenfalls nicht verwenden. Das Mittel gelangt zuerst in die Nabelschnur und dann in den Kreislauf des Kindes. Weitere Hinweise sind auf dem Beipackzettel zu finden, lesen Sie ihn also genau durch. Wenn Sie Ketamin rezeptfrei bestellen, weisen wir darauf hin, dass das Medikament nur zu den vom Hersteller angegebenen Zwecken verwendet werden darf. Von einem Einsatz als Rauschmittel raten wir somit ab.

Die hier angebotenen Produkte sind nicht mehr verwendbar, wenn das auf dem Karton und auf dem Etikett angegebene Verfallsdatum überschritten ist. Geöffnete Einheiten sind bei Raumtemperatur vier Wochen haltbar, wenn sie dunkel gelagert werden. Das Produkt ist außerhalb der Reichweite von Kindern zu lagern.